Projekt: Kinder lesen Katzen vor

von Administrator

Am Mittwoch startet unser Projekt "Kinder lesen Katzen vor".


Wir haben sehr viele scheue, ängstliche Katzen, die sich erst an menschliche Nähe und auch an die menschliche Stimme gewöhnen müssen. Das dauert natürlich. Mit viel Ruhe und gut dosierter Zuwendung klappt es aber immer.
Dazu wollen wir die Hilfe von Kindern aus der 1. und 2. Klasse in Anspruch nehmen. Ganz viele Erstleser trauen sich nicht, laut zu lesen. Die Angst, ausgelacht oder ständig korrigiert zu werden ist einfach zu groß.
Um Mensch und Tier gleichermaßen zu helfen, gibt es bereits in vielen Tierheimen die bewährte Methode, Kinder vorlesen zu lassen. Dem schließen wir uns nun an.


Die erste Leserunde startet am Mittwoch um 13.30 Uhr im Tierheim, bitte ab sofort telefonisch unter 09931 8943430 anmelden. Immer mittwochs werden auch die anschließenden Leserunden abgehalten.


Die Voraussetzungen:
- eine erwachsene Begleitperson muss anwesend sein
- die Kinder warten ab, ob sich die Katze annähert und gestreichelt werden möchte
- Lesezeit 30 Minuten
- Buch bitte selber mitbringen


Natürlich sind auch ältere Kinder mit Leseschwäche angesprochen, die den Versuch wagen möchten.
Unsere Amalia ist eine der geduldig zuhörenden Katzen, die auf Besuch warten.

Zurück