Spendenübergabe in Stephansposching

von Administrator

Erlös aus musikalischen Abend an Kinderkrebshilfe und Tierschutzverein übergeben

Wieder sehr spendenfreudig waren die Besucher des diesjährigen Konzertabends „Musik am Schulhaus“ in Stephansposching, den traditionell Frauenchor, Männerchor und die Nachmusik sehr gelungen gestalteten. Der Erlös dieses sommerlichen Kulturgenusses im Freien konnte jetzt auf Wunsch der Akteure zu gleichen Teilen an die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn und den Tierschutzverein für den Landkreis Deggendorf übergeben werden. Einen symbolischen Scheck jeweils in Höhe von 300 € nahmen Josef Schiller als 1.Vorsitzender der Kinderkrebshilfe sowie Gisela Ruh und Maria Schuhbaum als stellvertretende Vorsitzendes des Tierschutzvereines entgegen.

Die Spendensumme setzt sich zusammen aus den gespendeten Beträgen der Konzertbesucher sowie aus einem Zuschuss der Spvgg Stephansposching , die dankenswerter Weise mit einem bewährten Team unter Leitung des Vorsitzenden Sven Wittenzellner die Bewirtung der Gäste mit Flüssigem und Nahrhaften übernommen haben.

Die Spendenempfänger dankten Alois Schiller und Birgit Ertl als musikalische Leitungen vom Männer- bzw. Frauenchor sowie Christian Prebeck von der Nachtmusik für ihr soziales Gewissen.

Sie versicherten, dass die Gelder ganz im Sinne der Spender verwendet werden. Die Vertreterinnen des Tierschutzvereins schilderten den ständigen finanziellen Bedarf für die Versorgung der Tiere und zusätzlich die anstehenden Aufwendungen für den Bau des neuen Tierheims.

Josef Hofbauer berichtete aus seiner ehrenamtlichen Arbeit in der Sorge um krebskranke Kinder und deren Familien. So unterstützt der Verein derzeit 41 betroffene Familien mit Geldleistungen und persönlichem Beistand.

 

 

Im Bild (von links):

Jutta Staudinger, Josef Hofbauer, Birgit Ertl, Gisela Ruh, Maria Schuhbaum, Josef Schiller, Christian Prebeck

Zurück